Kosten

Meine Praxis wird als Privatpraxis geführt. Das bedeutet, dass mein Honorar von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen wird. Falls Sie privat versichert sind oder eine private Zusatzversicherung abgeschlossen haben (Heilpraktikerleistungen eingeschlossen) besteht die Möglichkeit der Kostenerstattung. Dies muss im Einzelfall bei der Versicherung erfragt werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die selbst bezahlten  Therapiekosten im Rahmen Ihrer Einkommensteuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend zu machen.

Therapiegespräche sind nicht immer auf die Minute planbar. So kann es vorkommen, dass auch mal mehr Zeit über den geplanten Termin hinaus benötigt wird. Diese Zeit wird mit einem vergünstigten Satz in 15-Minuten-Abschnitten à 18€ berechnet.

Als Terminpraxis bitte ich um Ihr Verständnis, dass nicht rechtzeitig abgesagte Stunden wie nachfolgend berechnet werden:

48 h vorher: kostenfrei

24 h vorher: 50% der Kosten

Nicht abgesagte Termine: 100% der Kosten